Menu

FAQs – Fragen, die für die Anschaffung eines Reisekissens wichtig sind

Was genau ist ein Reisekissen?

Wann immer man reist, sieht man eine Menge Reisekissen, sie sind meist klein und als U-Form geformt. Diese Form sorgt dafür, dass man beim Liegen auf dem Kissen keine Nackenprobleme bekommt, da sich diese Form perfekt dem eigenen Nacken anpasst. Ein solches Reisekissen ist, wie es der Name schon verrät, perfekt für Reisen abgestimmt; zum Beispiel im Flugzeug oder bei langen Fahrten mit dem Auto. Man kann sich einfach zurücklehnen und im Kissen entspannen und hat gleichzeitig eine weiche Unterlage.

Gibt es Reisekissen in verschiedenen Größen?

Reisekissen gibt es in vielen verschiedenen Größen, um den verschiedenen Kopfformen und Kopfgrößen Folge zu leisten. Größen reichen dabei meist von sehr kleinen Reisekissen, bis hin zu großen XL-Versionen. Die Größe sollte man dabei weise wählen, denn es hat nicht nur jeder eine andere Kopfform, sondern man sollte das Kissen immer noch bequem auf die Reise mitnehmen können. Je größer das Kissen aber ist, desto schwieriger es am Ende. Größere Kissen bieten aber gleichzeitig auch eine größere Fläche und somit eine komfortablere Unterlage. Wählen Sie also das richtige Kissen aufgrund Ihrer Bedürfnisse aus.

Gibt es auch Reisekissen für Kinder?

Dank der vielen unterschiedlichen Größen gibt es natürlich auch Reisekissen für Kinder. Diese werden oftmals, mit kindgerechten Motiven bedruckt und sind natürlich um einiges kleiner als die Reisekissen, die für Erwachsene angeboten werden – die Größen gehen hier meist nicht über die kleinste oder mittlere Größe hinaus.

Welche Formen kann ein Reisekissen annehmen?

Die U-Form, die schon erwähnt wurde, ist bei Reisekissen die gewöhnliche Form. Diese sorgt dafür, dass der Nacken sich darin perfekt positionieren kann und das auch bei langem Sitzen und Liegen im Kissen, keine Nackenschmerzen auftreten. Falls man die U-Form nicht mag, gibt es aber auch Reisekissen in anderer Form. Dazu zählen zum Beispiel eine normale Kissenform, die speziell gepolstert ist, sowie „Stangen“, auf die man den Nacken problemlos legen kann. Auch diese Formen passen sich der Kopfform sowie den Gegebenheiten kann und sorgen dafür, dass man auch bei langen Reisen noch komfortabel sitzen kann.

Nimmt ein Reisekissen sehr viel Platz ein?

Idealerweise nimmt ein Reisekissen kaum Platz ein, somit kann man es ohne Probleme im Handgepäck verstauen oder auf den Rücksitz des Autos verstauen. Größere Reisekissen sind natürlich etwas problematischer, können aber generell so klein gefaltet werden, dass auch diese ohne Probleme mitgenommen werden können.

Ist ein Reisekissen auch für Allergiker geeignet?

Auch Allergiker können Reisekissen ohne Probleme benutzen. Meist sind diese aus allergikerfreundlichen Materialien gemacht, die keine Probleme verursachen. Dennoch sollte man vor dem Kauf des Kissens auf die Zusammenstellung der Materialien achten, um sicherzugehen, dass wirklich keine Materialien verarbeitet wurden, die Allergien auslösen könnten.

Wie viel muss man für ein Reisekissen ausgeben?

Es gibt sehr viele Reisekissen, welche in allen möglichen Formen, Farben und aus verschiedenen Materialien gemacht sind. Günstige Reisekissen liegen zwischen 10-30 Euro, doch es gibt auch Luxus-Reisekissen, die um einiges mehr kosten. Es ist hier auf jeden Fall für jedes Budget etwas dabei.